Was ist die Schmerztherapie  von Liebscher-Bracht?

Die Liebscher & Bracht Schmerztherapie ist eine neuartige und eigenständige Methode zur Behandlung von Schmerzen. Sie beruht auf der über 25 jährigen Entwicklung und praktischen Erfahrung von Dr. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht. Sie enthält neben der Osteopressur (eine manual-therapeutische Akutmassnahme), die Bewegungstherapie  für dauerhafte Schmerzfreiheit sowie eine Gesundheitstherapie zum Optimieren des Stoffwechsels um die Beschwerdefreiheit durch allgemeine Gesundung zu unterstützen.

Liebscher & Bracht geht davon aus, dass die meisten der Schmerzen unter denen Menschen heute leiden von unserem Gehirn auf Grund zu hoher muskulär-faszialer Spannungen „geschaltet“ werden, um den Körper vor Schädigungen wie Arthrose oder Bandscheibenvorfälle zu schützen. Diesem schmerzverursachenden Mechanismus wirken Liebscher und Bracht mit der von ihnen entwickelten Osteopressur und sogenannten „Faszien-Engpassdehnungen“  ursächlich und nachhaltig entgegen.

Liebscher-Bracht in meiner Praxis

In mehreren Kursen habe ich die Methode Liebscher-Bracht erlernt. Sowohl die Schmerztherapie als auch die Bewegungstherapie und die Ausbildung zum FAYO Trainer.

Viele zufriedene Kunden beweisen mir täglich die Wirksamkeit dieser Therapie und es macht enorm Freude den Menschen hiermit helfen zu können. Wichtigste Voraussetzung ist immer die Bereitschaft des Klienten schmerzfrei werden zu wollen. Und dementsprechend auch den "Aufwand" auf sich zu nehmen. 

Es gilt auch hier der Grundsatz: Willst du etwas verändern, musst du deine Konfortzone verlassen. Es muss es dir wert sein.

Ablauf der Behandlung

Die Punkte auf dem Skelett sind sogenannte Osteopressurpunkte, die bei der Behandlung gedrückt werden.

Je nach Beschwerdebild zeige ich Ihnen die wichtigen Engpassdehnungen, die Sie zu Hause täglich 2x machen sollten.

Es wird jeweils 2 Minuten in der maximalen Dehnposition geblieben.

Zusätzlich zu den Dehnungen wird das Gewebe (Rücken, Beine, Nacken usw.) ganz langsam in Richtung des Herzens gerollt. Dies lockert die Faszien und macht sie wieder geschmeidiger und elastischer.